Hunde

Vermittlungshilfe - Hunde

Die hier aufgeführten Hunde werden nicht durch den Tierschutzverein Dahn vermittelt.

Wir unterstützen jedoch die jeweiligen Tierschutzvereine und Privatpersonen bei der Vermittlung. Wenn Sie Interesse an einem der Tiere oder Fragen haben, so wenden Sie sich bitte an die jeweils angegebenen Kontaktdaten bzw. Telefonnummern.

Roberto Blanco

Ihr Lieben, ich bin Roberto Blanco. Jedenfalls nennen mich meine Übergangseltern so . Ich bin, glaube ich, ein richtiger Labbi oder ein Labbi / Pointermix, etwa 2 Jahre alt, vielleicht jünger. Keiner weiß es genau. Aber eines weiß ich, egal ob Mix oder echt. Ich bin ein ganz ganz lieber sanfter junger Bursche, der Lebensmut wieder gewinnen konnte. Da wo ich herkomme, von einer Mittelmeerinsel wurde ich immer „ der Weiße“ genannt, jedenfalls ab da wo ich Versorger hatte, die mich von der Straße aufgesammelt habe. Da Roberto Blanco besser klingt, war ich mit meinem neuen Namen natürlich einverstanden. Ich bin ein liebevoller sanfter Geselle der alles gelassen nimmt, und der weiss dass er verdammt viel Glück im Unglück hatte. Erst die Straße und nun bin ich hier in einem neuen tollen Leben. Ich suche „ meine“ Eltern. Nicht falsch verstehen bei Übergangsfrauchen ist es toll, aber ihre Tiere sagen, Gast gut und schön aber mach dich bald mal „ vom Acker“ Junge. Ich liebe Kinder, Katzen andere Hunde und natürlich euch Menschen, die mich gerettet haben. Ich suche am besten eine Familie mit Garten und Haus. Ansonsten bin ich ein fertiger Hund, liebenswertes Naturtalent als Hund und wenn ich Liebe erhalte gebe ich Kuscheleinheiten und Verständnis zurück. Meldet euch unter 015792344045. LG Eurer Roberto Blanco.

Pacco

Hallo Leute, ich bin ein kleiner Hund. Mein Name ist Pacco, der Name gefällt mir. Wenn man mich ruft komme ich sofort..Havanese,  Maltheser, Yorkshire Terrier.. oh Gott was bin ich? Klein jedenfalls und der absolute Superkuschelhund der Welt. Und noch sehr jung. Ach schmusen könnte ich den ganzen Tag. Pacco der Schicke nennen mich meine Übergangseltern, vielleicht weil ich ein “ Designerhund“ bin, oder, vielleicht weil ich so lustig bin? Also ehrlich. Ich bin lustig und lebensfroh, tobe gerne, spiele gerne, renne gerne mit meinem großen blonden Freund um die Wette. Meine schlechten Erlebnisse von meiner Mittelmeerinsel als vergessener Straßenhund habe ich zum Glück  vergessen. Ich bin noch ein Junghund sagt man, brauche Aktion, aber noch viel Schlaf, puller erst seit kurzem wie ein richtiger Rüde. Bin ganz stolz drauf, hat mir mein großer blonder Freund beigebracht. Also ihr Lieben. Ich bin noch nicht mal ein Jahr alt. Bei Übergangseltern mit meinen Freunden fühle ich mich wohl. Möchte aber meine eigene Familie für mich, gerne auch mit  Bruder und Schwester. Ich liebe Kinder, Hunde klar und Katzen. Bin nun mal ein kleines lernfähiges Knuddel- Hundchen, sauber, stubenrein, fröhlich. Wenn ihr es magt, ich schlafe gerne bei euch im Bettchen. Bin doch noch so klein. Ich habe einen Pass mit allen Impfungen und einen Chip. Toll oder? Also ruft an, oder meldet euch irgendwie. Ruft Frauchen an, sie hilft wo sie kann 015792344045. Eurer Pacco.

Mia

Hi, ich bin Mia, eine Schönheit als Hund. Man sagt ich wäre ein Beagle oder ein echter Pointer. Kennt ihr Pointer? Das sind ganz liebe aufmerksame sanfte Hunde. Das bin ich. Kuschelig, liebebedürftig, streichelsüchtig. Ach, streicheln, den ganzen Tag kann ich das ertragen. Sagt jeder der mich kennt. Nur jeder sagt auch, ich wäre noch so dünn. Nicht falsch verstehen. Naja fressen kann ich ohne Ende, als noch Welp()in sogar 3x am Tag. Ich achte eben einfach auf nur auf meine gute Figur-Modellfigur. So nennt man es doch bei euch Menschen? Außerdem bin ich noch so jung und finde dieses Leben sooo schön. Immer gibt es etwas Neues zu entdecken. Den ganzen Tag könnte ich umherspringen. Flumi nennt man mich auch, weil es wie ein Flumiflauschiball aussieht bei mir. Wenn es was Besonderes gibt zu entdecken, dann kann ich sogar Männchen, ach Frauchen heißt das ja bei Mädchen, machen. Immer gibt es was, Toben und Spielen mit meinen Hundefreunden, rennen um die Wette, Ziehspiele. Schnüffeln und buddeln mag ich natürlich auch. Kann ich hier alles bei meinen Zeiteltern. Die haben einen so großen Garten. Da kann ich eigentlich meine Joggingrunden selber drehen. Aber richtig jhoggen und Spaziergänge am Wasser und im Wald, das ist trotzdem die Krönung. Mein kleines, bisher kurzes Hundeleben war nicht immer so. Ich wurde ausgesetzt. Hatte Hunger ohne Ende. Ach davon will ich mich gar nichts mehr wissen und erinnern. Alles vorbei, kann mich nicht erinnern, es zählt das heute und jetzt . Ich habe nur noch einen Wunsch. Wer mag mich, wer möchte mich ganz für sich alleine? Ich mag auch Hundekumpels sehr, nicht falsch verstehen, Kinder sowieso, Katzen, ach ich mag einfach alles und euch Menschen natürlich. Am liebsten kuschle ich mich mit ins Bett. Ihr könnt so schön kuscheln und kraulen. Das gefällt mir richtig gut. Und warm ist es so schön, kuschelig schön. Ich bin eine sehr kluge Mia sagen meine Zeiteltern. Lerne schnell und bin hochintelligent. Naja und ich liebe Aktion, mache alles gerne mit, laufe überall hinterher. Also eine feine Hündin zum Liebhaben bin ich. Also was wünsche ich mir. Eine liebe Familie, die auch Zeit hat für mich, mit mir Hundetraining macht und Aktivität kann nicht schaden, bin doch so neugierig. Aber wenn Ruhe ist, ist Ruhe. Hab ich auch schon gelernt, könnt ihr glauben. Naja mit dem ganz alleine sein  bin ich noch am Üben. Wenn andere Hundebrüder und Schwestern da sind.. kein Thema. Aber so ganz allein, nja das muss noch nicht so richtig sein.  Aber auch das lerne ich noch. Also wer mag mich, guckt doch mal, niedlich bin ich, aktiv bin ich, schlau bin ich, lieb bin ich, Tiere mag ich, Menschen mag ich. Am liebsten für mich alleine. Also gebt euch einen Ruck, ruft an oder schickt ne whats app zu meinen Zeiteltern. Tel: 01606414221  Email geht auch, dauert aber  immer so lange;-). Ich hoffe sehr auf meine Familie und drücke die Pfote mit meinen Zeiteltern. Die fahren mich überall hin haben sie versprochen. Alles Liebe eure Mia die auf einen Anruf hofft.

Anton

Anton kommt ursprünglich aus Rumänien , wo er mit 150 anderen Hunden in einem Tierheim gelebt hat. Anton hat vorher dort auf der Strasse gelebt und wurde von Hundefängern „ einkassiert“ .  Er zeigt dadurch ein recht eigenständiges Verhalten, ist nicht gut leinenführig und bellt Autos auf seinen Spaziergängen an.

Fahrräder sind auch nicht so sein „Ding“, was wohl an seiner Vergangenheit liegt. Allerdings zeigt er sich durchaus lernfähig, wenn konsequent daran gearbeitet wird. Mit kleinen Rüden hat er Schwierigkeiten, große akzeptiert er. Allerdings ist ein kleiner Ratero in der Pension sein bester Freund, es liegt halt an der Symphatie. Mit Hündinnen kommt er sehr gut klar, aber auch ein Zuhause als Einzelhund wäre durchaus denkbar.
Anton ist ein sehr verschmuster Hundemann , der sehr gerne seine Streicheleinheiten in Anspruch nimmt und er liebt Kinder! Wir könnten uns Anton bei einer älteren Person vorstellen, die noch rüstig zu Fuss ist, er liebt seine Spaziergänge und hat bestimmt noch viele schöne Jahre verdient. Das würde Anton lieben und mit den Enkelkindern gäbe es sicher überhaupt keine Probleme. Anton befindet sich hier in der Nähe in einer Hundepension.

Anton ist jetzt 10 Jahre alt und sehr fit, er ist kastriert, geimpft und gechipt. Grösse : unter Knie, etwa 40 cm
Informationen und Anfragen bei Karin Frenken , 1. Vorsitzende , Haagweg 6 , 52156 Monschau , Telefon : 02472-8024843 , Mobil/ whatsapp : 0171-9842466, email : sharpeinetzwerk@icloud.com

Tierschutzverein Dahn e.V.

Am Kuckucksfelsen 1
66994 Dahn

Telefon: 06391-3090

Social Links

REDAXO 5 rocks!